50 MEDIZINISCHE ENTWICKLUNG ­ QUALITÄT ­ INTEGRATION Die Anforderungen an die Medizin steigen permanent. Immer neue Krank- heiten, das immer höhere Durchschnittsalter der Menschen und die gene- rell immer geringere Akzeptanz des Zustands Krankheit setzen die Akteure unter Druck. Mediziner und Pharmakologen tun ihr Bestes, mit dieser Ent- wicklung Schritt zu halten. Innovation findet auf allen Ebenen der Medizin statt. Innovation in der Medizin ­ das bedeutet mehr als nur neue Errungenschaften der Medizintechnik und der Phar- mazie oder neue medizinische Prozesse. Neue Denkansät- ze wie die ganzheitliche Betrachtung und Behandlung des Patienten oder die interdisziplinäre Fortentwicklung therapeutischer Methoden zählen in mindestens glei- chem Maße dazu. In der klinischen Praxis führt das zuneh- mend zu interdisziplinär-arbeitsteiligen Prozessen. Koope- ration ist gefragt beim Zusammenspiel des gesamten Versorgungssystems aus ambulanten Medizinern, Versor- gungszentren und stationärer Versorgung, also nicht nur im Krankenhaus selbst. In diesem Team-Ansatz versteht sich die RHÖN-KLINIKUM AG als integrativer Gesundheits- dienstleister. Die Versorgung des Patienten bedarfsge- recht zu integrieren, zu koordinieren und sie interdiszipli- när, proaktiv und innovativ zu gestalten ist das Ziel. Integrativ zu arbeiten heißt für uns, die tradierten Grenzen zwischen ambulanter und stationärer Versorgung zu überwinden. Wir wollen zunehmend vernetzt handeln ­ alle medizinisch Beteiligten sollen ihr Möglichstes zur Ge- sundheit unserer Patienten beitragen, gleich ob klinische oder niedergelassene Ärzte, Therapeuten oder Pflegeor- ganisationen, zum Beispiel in der Palliativversorgung. Un- seren Ärzten bieten wir die Möglichkeit, in einer ambulan- ten Einrichtung und gleichzeitig in einem stationären Bereich zu arbeiten. Das kommt dem häufigen Wunsch nach einer flexiblen Tätigkeit entgegen und schafft die Voraussetzung dafür, ein breites Spektrum im eigenen Fach selbstständig abdecken zu können. Unsere integrier- te Versorgung bietet dem Patienten eine strukturierte,
RHÖN-KLINIKUM AG Downloadcenter Sprachen
  • English
  • Deutsch